Über uns

  Die Stadtkapelle Grafing wurde 1953 durch Hans Eham im Rahmen der Stadterhebung gegründet. Dem Gründer Hans Eham wurde der gleichnamige Platz in Grafing gewidmet.
 
Die Stadtkapelle trägt viel zum öffentlichen Leben in Grafing bei. Sie umrahmt offizielle Feiern und Veranstaltungen der Stadt und ihrer Vereine, wie das Bürgerfest, das Almfest und die Leonhardifahrt.
 
Daneben repräsentiert die Stadtkapelle regelmäßig die Stadt Grafing in der französischen Partnerstadt St. Marcellin und auch Vaterstetten in dessen Partnerstadt Trogir in Kroatien.
 
Das Repertoire umfaßt traditionelle Bayerische Blasmusik mit Märschen, Polkas, Walzern und Ländlern, aber auch böhmische Blasmusik, Stimmungshits und konzertante Blasmusik, aber natürlich auch Musik für kirchliche Anlässe.
 
Wir sind ca. 30 Musiker (siehe Musiker),
- sind ein gutes Team,
- haben viel Spaß am gemeinsamen Musizieren,
- kommen aus Grafing und Umgebung,
- sind stets an weiteren Musikern interessiert und
- haben mit unserem Dirigenten Florian Landerer einen hervorragenden musikalischen Leiter.
 


 
Unsere Proben finden immer dienstags von 20:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr im ehem. Kirmair Lagerhaus in Grafing statt / direkt am Bahnhof Grafing-Stadt.
 
Interessenten und Neueinsteiger sind hierzu herzlich Willkommen.
 
Bei Fragen bitte mit
 
Florian Landerer / Tel.: 08092-4522
 
oder
 
Christian Einhellig / Tel.: 08092-4788

 
in Verbindung setzen.